Esaplax Draht plastifiziert

Esaplax Draht

Esaplax Draht

Verzinktem Drahtgeflecht, geschweißt und mit quadratischen oder rechteckigen Grün laminiert.
Aufgrund der großen Auswahl, bietet sich das Netzwerk Esaplax zu viele Anwendungen in Wohn-, Industrie- und Sport. 

Das Laminierverfahren Galvaplax Verfahren verleiht dem Esaplax extreme Festigkeit und Haltbarkeit, die durch die Kombination von verschiedenen Schutzelemente erhalten werden:
Galvanisieren, Grundierung und PVC.
 Der Grundfaden aus Stahl, verzinkt, in ein Bad von Spezialgrundierung, danach einer passgenauen PVC Metall eingetaucht.
Nach dem Laminieren mittels eines Schmelzprozesses in Fluidbett, die eine saubere und homogene Bedeckung der gesamten Oberfläche des Drahtes gewährleistet.